CMD Schiene

Das Dentalexikon

Als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnen Zahnärzte eine Funktionsstörung des Kausystems – der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur oder beim Zusammenbeißen der Zähne. Dadurch können neben unerklärbaren Zahnschmerzen auch solche entstehen, die nicht direkt mit den Zähnen in Zusammenhang gebracht werden wie Rückenschmerzen oder gar Tinnitus. Eine Therapie mit speziellen CMD-Schienen können dort Abhilfe schaffen.

CMD Schiene

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Funktionsstörung des gesamten Kausystems, der Kaumuskulatur sowie der Kiefergelenke. Viele Menschen haben zwar diese Funktionsstörung, haben aber keinerlei Beschwerden, da sich das abgestimmte System des Kauapparates bis zu einem gewissen Grad anpassen kann. Ist allerdings eine Anpassungsrenze überschritten, treten Schmerzen und Beeinträchtigungen im Kieferbereich auf: Unerklärbare Zahn- oder Kopfschmerzen, aber auch Probleme in Körperteilen, die auf den ersten Blick nichts mit dem Kausystem zu tun haben wie Verspannungen von Nacken und Schultern, Rückenschmerzen bis hin zu Ohrgeräuschen wie Tinnitus.

Abhilfe können individuell angepasste CMD-Schienen schaffen, das sind herausnehmbare Schienen aus medizinischem Kunststoff, die im Oberkiefer auf die Zähne gesetzt werden. Solche Schienen korrigieren die Lage des Unterkiefers zum Oberkiefer, wodurch betroffene Muskeln an diesen Stellen entlastet werden. Aufgrund von Nervenverknüpfungen zwischen Kiefer-, Nacken sowie der Rückenmuskulatur beeinflussen die Schienen die komplette Körperstatik positiv: Somit lassen sich Nacken und Schulter entlasten sowie der Rücken wieder schmerzfrei machen. Sinn einer solchen Schiene: Dem Unterkiefer ermöglichen, eine neue Position einzunehmen. Unterstützt wird das durch begleitende Physiotherapie. So eine Behandlung dauert mehrere Monate, unter Umständen mit mehreren Korrekturen, um die sich stetig ändernde Unterkieferposition neu anzugleichen. Dafür sorgt eine adjustierte Aufbissschiene.

Haben Sie eine Rückfrage zum Thema „CMD Schiene“ im Bereich der Dental- oder Zahntechnik?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie persönlich mit einem unserer Experten.

Kontakt aufnehmen

Dentatec für Patienten