Gesundes Zahnfleisch

Das Dentalexikon

Das Zahnfleisch, auch Gingiva genannt, ist der äußere Abschluss des Zahnhalteapparates. Gesundes Zahnfleisch schützt unter anderem das darunter liegende Wurzelgewebe, indem es dieses gegen schädliche Einflüsse aus der Mundhöhle abdichtet.

Gesundes Zahnfleisch

Wer sich fragt, wie es um sein Zahnfleisch steht, kommt mit unserer Auflistung gut zurecht. Denn gesundes Zahnfleisch erkennt man unter anderem daran, dass es leicht rosafarben aussieht. Gesundes Zahnfleisch liegt fest an den Zähnen an und bedeckt auch die Zahnzwischenräume. Es fühlt sich weder geschwollen an, noch blutet es. Mundgeruch? Kennt jemand mit gesundem Zahnfleisch nur von anderen. Zahnhälse bleiben schmerzfrei. Für gesundes Zahnfleisch sorgt regelmäßige Pflege mit sorgfältigem Zähneputzen (aber auch nicht zu oft und zu intensiv), wobei die Zahnzwischenräume nicht zu vergessen sind. Wer nicht raucht, tut ebenfalls etwas für die Gesundheit, auch die seines Zahnfleisches.

Haben Sie eine Rückfrage zum Thema „Gesundes Zahnfleisch“ im Bereich der Dental- oder Zahntechnik?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie persönlich mit einem unserer Experten.

Kontakt aufnehmen

Dentatec für Patienten