Made in Germany

Das Dentalexikon

Zahnersatz kann zur teuren Angelegenheit werden. Dennoch ist es ratsam, statt auf Produkte aus dem Ausland auf Zahnersatz „made in Germany“ zu setzen. Da können sich Zahnärzte und Patienten sicher sein, die bestmögliche Qualität und Passgenauigkeit zu erhalten.

Zahnersatz made in Germany

Dass günstiger Zahnersatz nicht zwingend mit Asienimporten und Alternativen aus dem näheren Ausland einhergehen muss, beweisen moderne Dentallabore. Die setzen nämlich trotzdem auf Qualität „made in Germany“. Aus guten Grund, denn die komplette Wertschöpfungskette eines Produkts im Blick zu haben, ist an sich schon ein Qualitätsversprechen. Für Zahnärzte bedeutet das, sich auf optimale Qualität für ihre Patienten verlassen zu können – und das nicht nur im Hochpreissegment, sondern über alle Budgetklassen hinweg.

Haben Sie eine Rückfrage zum Thema „Made in Germany“ im Bereich der Dental- oder Zahntechnik?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie persönlich mit einem unserer Experten.

Kontakt aufnehmen

Dentatec für Patienten