Valplast

Das Dentalexikon

Das Prothesenmaterial Valplast ist flexibel und besteht aus speziellem Nylon, das sowohl biokompatibel als auch thermoplastisch ist. Geschätzt wird es vor allem wegen seiner angenehmen Ästhetik bei optimalen Trageeigenschaften. Dadurch, dass es sehr vielseitig eingesetzt werden kann, ist es bestens geeignet für viele Anwendungen und Zielgruppen.

Valplast

Wer gegen Kunststoffe allergisch ist, erhält mit dem biokompatiblen Valplast eine gute Alternative. Es ist im Gegensatz zu anderen flexiblen Werkstoffen frei von Weichmachern und Bisphenol A (BPA). Auch ästhetisch bietet Valplast mehr, denn gegenüber konventioneller Prothesen kann eine Valplast-Prothese über flexibles und transparentes Nylon an den Restzähnen befestigt werden – anstatt auffälliger Metallklammern.

Haben Sie eine Rückfrage zum Thema „Valplast“ im Bereich der Dental- oder Zahntechnik?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie persönlich mit einem unserer Experten.

Kontakt aufnehmen

Dentatec für Patienten