Frontzahn

Das Dentalexikon

Unsere Frontzähne werden beim Sprechen oder Lächeln als erste sichtbar. Damit sind sie sozusagen unser Aushängeschild. Zu den Frontzähnen gehören die Schneidezähne sowie die Eckzähne im Ober- und Unterkiefer. Wie der Name schon verrät, sind sie messerscharf und sorgen dafür, unsere Nahrung zu zerkleinern, bevor sie von den Backenzähnen zermahlen werden können.

Frontzahn

Unter den Begriff Frontzahn fallen unsere vier Schneidezähne ebenso wie die beiden Eckzähne je Kiefer. Wie der Name schon sagt, sind die Schneidezähne sehr gut geeignet, um Nahrung abzubeißen und durchzutrennen. Daher haben sie eine spezielle, flache Form ohne Kauflächen, dafür mit einer relativ scharfen Schneidekante, die fast durchsichtig wirkt. Die beiden Eckzähne schließen die Frontzahnreihe rechts und links ab. Sie sind kegelförmig und spitz, haben die längsten Zahnwurzeln im menschlichen Gebiss und sind gleichzeitig sehr robust.

Die Frontzähne sind unser Aushängeschild, fallen sie doch beim Lächeln und Sprechen direkt ins Auge. Durch ihre Stellung an vorderster Front sind sie allerdings auch anfällig für Verletzungen, weshalb die Zahntechnik für eventuellen Ersatz zahlreiche Optionen bietet. Von der Reparatur, falls etwas abgebrochen ist bis hin zum kompletten Ersatz durch ein Implantat. Geht es rein um ästhetische Gründe, können kleinere Makel auch mit Veneers ausgebessert werden.

Haben Sie eine Rückfrage zum Thema „Frontzahn“ im Bereich der Dental- oder Zahntechnik?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und sprechen Sie persönlich mit einem unserer Experten.

Kontakt aufnehmen

Dentatec für Patienten